Skip to content Skip to footer

Jugendlcihe stärken, Potenzialentfaltung verbreiten

Trainer:in werden

Mit uns setzt du Potentialentfaltung für Jugendliche um und entwickelst dich persönlich weiter.

Als Trainer:in für Workshops begleitest du Jugendliche auf dem Weg zur Potentialentfaltung und arbeitest mit den Schüler:innen vor Ort. Diese Programmbausteine führst du eigenständig mit einer Klasse oder einem Jahrgang durch:

  • Me, Myself & I  – Jugendliche entdecken eigene Stärken und Werte. Darauf aufbauend entwickeln sie eine eigene Herausforderung.
  • Me & You – Die Jugendlichen bilden Gruppen auf Basis ihrer Erkenntnisse aus dem ersten Modul und steigen in die Planung der Herausforderung ein.

Eine HERAUSFORDERUNG, bei der nicht nur die Jugendlichen über sich hinaus wachsen.

Im Überblick

Wichtige Informationen

Unterstützung

  • Du wirst durch unser Train-the-Trainer:in-Seminar intensiv auf deine Rolle vorbereitet.
  • Das Trainingsmaterial (Ablaufpläne, Feedbackbögen etc.) wird von uns gestellt.
  • Für deine Fragen steht dir immer ein:e Ansprechpartner:in zur Verfügung. 
  • Bei deinen ersten 3 Trainings hospitieren unsere Senior-Trainer:innen und geben individuelles Feedback.

Finanzielles

  • Für deine Tätigkeit erhältst du einen Honorarvertrag als Übungsleiter:in.
  • Du erhältst eine Vergütung von 300 Euro pro Tag bzw. 200 Euro pro Person, wenn ihr zu zweit arbeitet.
  • Die ersten drei Trainings sind Teil deiner Ausbildung und werden nicht zusätzlich vergütet, da die Ausbildung für dich KOSTENLOS ist.
  • Reisekosten werden dir erstattet. Unterkunft ggf. gestellt.

Rahmenbedingungen

  • Du kannst dir frei einteilen, wann du für uns tätig bist und in welchem örtlichen Radius.
  • Alle unsere Trainings und Workshops werden durch die Teilnehmer:innen evaluiert.
  • Workshops für Schüler:innen dauern in der Regel 1-2 Tage. 
Unsere Ausbildung

Train-the-Trainer:in

Unser Versprechen: Auch in der Ausbildung für Trainer:innen wird es nicht langweilig und du verlässt deine Komfortzone.

In einem erfahrungsorientierten Prozess lernst du die Programmbausteine von HERAUSFORDERUNG einfach machen hautnah kennen. Auf der Meta-Ebene betrachten  wir die Gelingensbedingungen für die Vermittlung des jeweiligen Bausteins. Du lernst jede Menge Methoden, Tipps und Tricks für nachhaltige Trainingstage kennen.

Damit du später die Inhalte gut rüberbringen kannst, machen wir dich zusätzlich in Punkto Kommunikation und grafischer Visualisierung (z. B. Flipchart-Techniken) fit für deinen Einsatz.

Nach der Ausbildung begleiten wir dich bei 3 weiteren Trainings vor Ort. Danach unterstützen wir bei allen Fragen und ein regelmäßiger Austausch unter allen Trainer:innen hilft dir bei der Optimierung deiner Trainings.

Ablauf

Dein Weg als Trainer:in

So wirst du Trainer:in:

1

Du füllst das Bewerbungsformular aus. Das ist ganz unverbindlich.

2

Wir melden uns bei dir und machen ein Kennenlerngespräch aus.

3

Du nimmst am Train-the-Trainer:in Programm teil.

4

Wir setzen gemeinsam den Honorarvertrag auf.

5

Los geht’s! Dein erstes Training.

Jetzt bewerben

Du hast Lust, Trainer:in zu werden? Dann bewirb dich jetzt ganz unverbindlich. Wir nehmen dann Kontakt mit dir auf und klären all deine Fragen.

Loading