Skip to content Skip to footer

Von der Idee in die Breite

Das Team

Herausforderungsprojekte an Schulen im gesamten Bundesgebiet - diese Idee gibt es schon seit vielen Jahren. Doch wie kann die Idee des außerschulischen Erfahrungslernens langfristig an Bildungseinrichtungen umgesetzt werden?

Der erste Bundeskongress für Schulen mit Herausforderungen im Januar 2019 mit über 120 Teilnehmenden in Berlin brachte die Entscheidung, die Idee in die Breite zu tragen. Ausgestattet mit unterschiedlichen Kompetenzen und Facetten bilden wir heute ein Team. Wir freuen uns über Unterstützung auf unserer Mission!

Herausforderung einfach machen

Die Gründer:innen

Wir haben eine gemeinsame Mission: Herausforderung einfach machen!

Foto stellt Markus Teibrich, Teil des Teams, dar.

Markus Teibrich

ist Alumnus der Studienstiftung (M. Ed., Mathematk & Chemie), entwickelt seit 2015 Herausforderungsprojekte und hat in einer internationalen Kulturberatungsagentur gearbeitet. Er leitet das Netzwerk, berät Schulen und qualifiziert die Begleiter:innen.
Foto stellt Margret Lensges, Teil des Teams, dar.

Margret Lensges

hat als Teil der Schulleitung das Projekt Herausforderung an einer öffentlichen Schule in Aachen installiert. Sie macht Mut und berät Schulen für eine gelungene Implementierung.
Foto stellt Jamila Tressel, Teil des Teams, dar.

Jamila Tressel

hat als Schülerin selbst an drei Herausforderungen teilgenommen, ist Buchautorin und ausgebildeter Coach. Sie inspiriert als Botschafterin Schüler:innen, Eltern und Schulvertreter:innen.
Foto stellt Matthias Pfeiffer, Teil des Teams, dar.

Mathias Pfeiffer

ist Erlebnispädagoge, aktiver Lehrer und Projektleiter in Wuppertal. Er entwickelt seit 7 Jahren Herausforderungsprojekte und koordiniert den Bereich der Netzwerkschulen.
Wie wir an die Sache rangehen

Unsere Arbeitsweise

Herausforderungsprojekte an Schulen im gesamten Bundesgebiet - diese Idee gibt es schon seit vielen Jahren. Doch wie kann die Idee des außerschulischen Erfahrungslernens langfristig an Bildungseinrichtungen umgesetzt werden?

wirkungs-orientiert

Qualitativ hochwertig. Sozialem Impact verpflichtet.

mutig

Experimentieren, Fehler machen und daraus lernen. Learning-by-Doing auch für uns.

verbindend

Durch Multiperspektivität schaffen wir ungeahnte Kooperationen.

effizient

Sparsamer Einsatz von Ressourcen. Maximale Entlastung für die Lehrkräfte an den Schulen.

Unterstützung Willkommen

Werde Teil unseres Teams

Du bist begeistert vom Konzept des Erfahrungslernens durch HERAUSFORDERUNGEN? Du suchst einen Job mit Sinn?
Super, dann freuen wir uns auf ein Kennenlernen.

Programmmanagement

Du bist verantwortlich für unser Bildungsprogramm in einer bestimmten Region und arbeitest eng mit unseren HEM-Trainer:innen und den Schulen zusammen.

Wirkungsmessung

Du analysierst die Wirkung unseres Bildungsprogramms und entwickelst es mit unseren Learndesigner:innen stetig weiter.

Business-Development / Vertrieb

Du nimmst Kontakt mit neuen Schulen, findest neue Kooperationspartner und leitest das Fundraising.

Ehrenamtsmanagement

Du rekrutierst ehrenamtliche Companions, unterstützt sie durch Coaching und leitest die Ausbildung.

Lerndesign

Du kreierst Inhalte für unsere SharedUcation-Plattform und gestaltest Workshops, Trainings und Fortbildungen.

Lerne uns kennen

Erzähl uns etwas von dir und deiner Motivation bei uns einzusteigen. Wir melden uns bei dir mit einem Termin zum Kennenlernen in entspannter Atmosphäre.

Wenn dann die Chemie stimmt, bitten wir dich Bewerbungsunterlagen einzureichen. Schreib uns einfach eine unverbindliche Nachricht über das Kontaktformular.

Loading